Aufräumen kostet Zeit und Energie. Beides lässt sich nicht vermehren. Oder doch?

Ich behaupte, die Zeit zum Aufräumen nehmen Sie sich selbst weg, weil Sie dauernd suchen und improvisieren müssen, statt einfach nur zu greifen, was sie brauchen. Die Energie wird mehr, wenn Sie motiviert sind. Motivation nährt sich (unter anderem) aus Erfolgserlebnissen. Erfolg haben Sie widerum, wenn Sie weiterkommen, etwas lernen, verstehen, bewegen.

Logisch ist es also, zunächst Zeit und Energie zu investieren, und danach dauerhaft mehr Zeit und Energie zu haben, als jemals zuvor. Sie trauen sich das nicht zu? Dafür gibt es mich als OrdnungsCoach.